Vor- und Nachteile verschiedener Smartphonehüllen

In meinem heutigen Beitrag möchte ich auf die Vielzahl verschiedener Handyhüllen eingehen. Alle möglichen Arten an Cases sind verfügbar. Angefangen bei schlichten, aber eleganten Echtlederhüllen bis hin zu sehr robusten Schalencases mit zahlreichen Zusatzfunktionen. Alle diese verschiedenen Typen haben gewisse Vor- und Nachteile gegenüber den anderen, daher solltest du dir vor dem Kauf genau überlegen, welches Produkt deinen Bedürfnissen entspricht.

Schutzhüllen

Die einfachste Art, dein Smartphone verlässlich vor äusseren Einwirkungen wie Staub oder Kratzer zu schützen, ist eine einfache Schalenhülle. Diese Produkte haben den Vorteil, perfekt auf dein Mobiltelefon abgestimmt zu sein. Sie umschliessen die Kanten und die Rückseite sehr dicht, so dass das Smartphone weder herumrutschen, noch einfach herausfallen kann. Ausserdem sind alle Knöpfe und Anschlüsse freigelegt, wodurch du ohne Entfernen der Schutzvorrichtung problemlos Kopfhörer anschliessen oder das Gerät aufladen kannst. Der grosse Nachteil dieser Art von Case ist, dass der Bildschirm nicht geschätzt wird, jedoch kann dieses Problem mit einer passenden Schutzfolie von yourmobile.ch schnell behoben werden.

Ein weiterer grosser Vorteil der einfachen Schutzhüllen ist, dass sie im Vergleich zu anderen Kategorien eher kostengünstig sind. Eine einfache Silicon Case von Cyoo ist für unter 10 Franken zu haben und schützt dennoch sehr zuverlässig vor den oben genannten äusseren Einflüssen.

vor-und-nachteile-handyh-llen-1

Cyoo Silicon Case

Wünschst du dir aber auch noch einen guten Schutz vor härteren Schlägen und Stössen bist du mit den Schutzhüllen von Ballistic auf der sicheren Seite. Die Urbanite Reihe kann beispielsweise Stürze von knapp 2 Meter neutralisieren. Durch die etwas dickeren Ecken dieser Hüllenart wird ausserdem garantiert, dass der Bildschirm deines Handys nie direkt den Boden berühren kann.

Suchst du eher eine ausgefallenere Case für dein Mobilgerät könnten dir Produkte von avenwood zusagen. Für diese musst du zwar etwas tiefer in die Tasche greifen, allerdings sind sie dadurch, dass sie aus Bambus gefertigt wurden, qualitativ sehr gut und fühlen sich auch angenehm an. Das harte Holz ist ausserdem noch mit verschiedenen Zeichnungen und Muster verziert und sieht daher sehr edel und hochwertig aus.

Bumper

Bumper funktionieren ähnlich wie eine Schutzhülle, allerdings ohne das Aussehen deines Handys stark zu verändern. Das bedeutet, dass sie auf der Rückseite und manchmal auf den Seiten vollkommen transparent sind, damit das Design des Geräts nicht verloren geht. Dennoch schützen sie das Smartphone sehr effizient vor Krater und Staub und können auch leichte Schläge neutralisieren. In Sachen Bildschirmschutz gilt das gleiche wie bei den oben vorgestellten Schutzhüllen: nur mit einer Folie ist dieser vor Kratzer und ähnlichem geschützt. Dafür kannst du alle Knöpfe und Anschlüsse problemlos verwenden.

Auch in dieser Kategorie gibt es eine breite Palette an verschiedenen Produkten aus unterschiedlichen Preisklassen. Der Apple iPhone 6 Bumper von UreParts gibt es für unter 10 Franken und schützt dein Flaggschiff, ohne dass das edle Design des amerikanischen Mobilgeräts verloren geht. Falls der Bumper einen Fleck bekommt, kann er einfach mit Wasser abgewaschen, getrocknet und wieder auf deinem Gerät montiert werden.

vor-und-nachteile-handyh-llen-2

Apple iPhone 6 Bumper von UreParts

Wer noch etwas Farbe miteinbeziehen möchte, ist mit dem Walnutt Bumper für das Samsung Galaxy S4 von Zensus gut beraten. Er verleiht dem Gerät einen dezenten Rahmen und, ein wichtiger Punkt für das Galaxy S4, er macht die Rückseite des Handys eben, so dass es beispielsweise auch ohne zu wackeln am Tisch liegen kann.

Ein eher spezieller Bumper ist der Odyssey5 Premium Aluminium Bumper für das Apple iPhone 5. Dieser kostspielige Schutz von der Firma innerexile ist durch seinen Metallrahmen sehr stabil. Durch einen Schnappverschluss kann der Bumper sehr leicht montiert werden. Die Rückseite des Odyssey5 ist, wie bei allen Bumper, transparent, wodurch das Design des iPhone 5 nicht verloren geht.

Flipcases

Wenn du dir einen Rundumschutz für dein Smartphone wünschst, solltest du ein Flipcase in Betracht ziehen. Diese bestehen grundsätzlich aus einer Schalenhülle, welche noch von einer Lederhülle umgeben ist. Somit bieten diese Typen nicht nur den Standardschutz einer oben vorgestellten Hülle, sondern schützt durch den aufklappbaren Deckel auch deinen Bildschirm vor Kratzer. Dieses Design fühlt sich hervorragend und qualitativ hochwertig an und liegt sehr griffig in der Hand. Obwohl dein Mobilgerät mit einem Flipcase sehr gut geschätzt ist, ist die Hülle selber allerdings empfindlicher als einfache Schalenhüllen. Ein Kratzer am falschen Ort und das elegante Aussehen ist dahin. Eine Magnetverriegelung sorgt dafür, dass sich dein Flipcase nicht ungewollt öffnet.

Eine beliebte Marke in dieser Kategorie ist Anco, welche sehr schöne und vergleichsweise günstige Flipcases herstellt. Beispielsweise das Samsung Galaxy Note 4 Premium Flipcase hat ein schlichtes, aber elegantes Design und weiss bei vielen Tests zu überzeugen. Eine Besonderheit dieser Echtleder-Hülle ist die Verwendung von hellem Leder auf der Innenseite, welche ein interessantes farbliches Zusammenspiel schafft. Allerdings bietet Anco auch billigere Flipcases an.  Das HTC One Flipcase beispielsweise kostet nur ein kleines Bisschen mehr als eine kostengünstige Schalenhülle und ist dank der hochwertigen PU-Leder Verarbeitung dennoch qualitativ vorne mit dabei. Auch bei diesen Hüllen von Anco ist der Zugang zu allen Anschlüssen und Knöpfen am Mobiltelefon gewährt.

Suchst du allerdings ein etwas ausgefalleneres Modell gibt es beispielsweise das Samsung Galaxy S5 Case von BMW. Wie von der Marke bekannt, ist diese Hülle dank der Fertigung von Hand in Sachen Qualität und Design absolut top, allerdings natürlich auch nur zu einem stolzen Preis verfügbar.

vor-und-nachteile-handyh-llen-3

Samsung Galaxy S5 Flipcase von BMW

Bookcases

Die Bookcases haben eine bestimmte Ähnlichkeit zu den gerade vorgestellten Flipcases. Auch sie enthalten eine Schale in Inneren, welche das Smartphone zuverlässig schützt und an seinem Platz hält. Allerdings sind im äusseren Teil der Hülle oftmals kleine, aber entscheidende Extras eingebaut. Der grösste Unterschied zu der letztgenannten Kategorie ist dass, wie der Name schon sagt, das Bookcase sich wie ein Buch öffnen lässt und das Flipcase von oben nach unten aufgeklappt wird. Genau diese Tatsache ermöglicht den Einbau von praktischen Zusatzfunktionen.

Die sogenannte Belat Purse für das LG Optimus F5 von der Firma Konkis ist eine einfache Version dieses Hüllentyps. Sie besteht aus Kunstleder und ist dadurch leicht mit Wasser abwaschbar und komplett geruchsneutral. Zudem sind als kleines Extra im aufklappbaren Deckel zwei Kreditkartenschlitze eingebaut.

In einer höheren Preisklasse befindet sich beispielsweise das Anco Premium Bookcase fürs Apple iPhone 6. Dadurch, dass diese Hülle aus Echtleder hergestellt wurde fühlt sie sich sehr hochwertig an, ist aber nicht so leicht waschbar. Das Top-Produkt von Anco ist komplett passgenau für das iPhone 6 und ist mit einem innovativen Portemonnaie ausgestattet, welches Platz für Banknoten, zahlreichen Kreditkarten und ähnlichem bietet. Somit hast du alles, was du brauchst, in einem edlen aufklappbaren Bookcase enthalten.

vor-und-nachteile-handyh-llen-4

Anco Premium Bookcase für das iPhone 6

Komplett im Premium-Segment sind die modischen Produkte von Guess. Dieses Bookcase für das Samsung Galaxy S5 sorgt mit den goldenen Verzierungen auf dem schwarzen Hintergrund für Aufsehen. Somit bietet die Hülle nicht nur sehr zuverlässigen Schutz für dein Smartphone sondern setzt auch ein modisches Ausrufezeichen.

Taschen

Der wohl grösste Vorteil von Handytaschen ist, dass sie universell einsetzbar sind. Wenn du dir also ein neues Handy zulegen möchtest, welches ähnliche Masse wie dein bisheriges Gerät hat, musst du dir nicht einmal eine neue Hülle zulegen. Zwar passt diese nicht wie angegossen, allerdings bietet sie durch ihre gepolsterte Umrandung dennoch sehr zuverlässigen Schutz. Leider sind bei diesen Hüllen nur die Anschlüsse und Knöpfe am oberen Rand des Smartphones zugänglich.

Die Kunstleder Smartphonetasche XL ist mit vielen verschiedenen Smartphonemodellen kompatibel, beispielsweise mit dem HTC Sensation XL, HTC One oder Sony Xperia S. Das Kunstleder aussen wird durch ein weiches Inneres aus Mikrofaserstoff ergänzt, welches dein Smartphone vor Schlägen und Kratzer schützt. Durch das flache Design der Hülle, welche für nicht einmal 10 Franken erhältlich ist, hat sie problemlos in deinem Hosensack Platz.

Die Firma Bugatti spezialisiert sich auf die Herstellung von Universaltaschen für Smartphones. Die SlimFit Leather Cases, welche von Hand gefertigt werden, passen sich durch ihre Flexibilität an viele verschiedene Smartphones an. Das weiche Echtleder schützt das Gerät sehr zuverlässig und verleiht der Tasche ein elegantes Design. Markant ist ausserdem das Bugatti Logo, welche beide Seiten des Schutzes ziert. Noch etwas sicherer ist das SlimCase von dem gleichen Hersteller. Es hat einen eingebauten Magnetverschluss, wodurch das Smartphone sicher nicht aus der Tasche heraus rutschen kann. Auch hier wurde im Inneren der Echtleder Hülle ein samtweiches Futter integriert, wodurch das Handy hervorragend Geschützt ist. Als zusätzliches Extra wurde aus der Rückseite eine Schlaufe eingebaut, mit der du dein Smartphone bequem am Gürtel tragen kannst.

vor-und-nachteile-handyh-llen-5

Bugatti SlimFit Echtleder Case

Sonstige

Zusätzlich zu den oben vorgestellten Hüllen gibt es noch einige Spezialhüllen, welche dein Smartphone in bestimmten Situationen vor Gefahren schützen kann. Eine dieser Spezialprodukte ist die wasserdichte Outdoor Tasche, welche dein Gerät zuverlässig vor jeglichem Kontakt mit Wasser schützt. Anzumerken ist dass sich der Bildschirm und sämtliche Knöpfe auch durch die Tasche durch bedienen lassen, allerdings die Anschlüsse nicht erreichbar sind. Diese wasserdichte Alternative ist vor allem im freien nützlich, um dein Smartphone vor dem Wetter zu schützen.

vor-und-nachteile-handyh-llen-6

Wasserdichte Outdoor Tasche

Eine weitere Besonderheit sind Sportarmbänder mit integrierten Handytaschen, wie etwas was Belkin SlimFit Armband. Diese universale Hülle schützt dein Handy bei einer Vielzahl an sportlichen Aktivitäten, ohne seinen Träger einzuschränken. Das Armband ist verstellbar und nach Gebrauch problemlos abwaschbar.

Fazit

Es gibt in jeder genannten Kategorie eine grosse Menge an verschiedenen Produkten, die sich in Farbe, Grösse, Material und Qualität unterscheiden und natürlich auch mit verschiedenen Smartphones kompatibel sind. In jeder Kategorie gibt es auch Produkte von verschiedenen Preisklassen. Vor dem Kauf einer Hülle für dein Smartphone solltest du dir also gründlich überlegen, welche dieser Klasse deinen Bedürfnissen entspricht und wieviel dir der Schutz deines Mobilgeräts wert ist. Es ist auf jeden Fall ratsam sein Telefon zu schützen, denn eine kaputte Hülle kann viel einfacher ersetzt werden als ein kaputtes Smartphone.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.