Das Samsung Galaxy S6 mini: Eine Vorschau

Kurz nach der Veröffentlichung des aktuellen Flaggschiffs von Samsung, dem Samsung Galaxy S6, haben die Koreaner bereits einige Details über die Mini-Version des Geräts veröffentlicht. Viel ist noch nicht gewiss, aber ich möchte euch in diesem Artikel einen ersten Einblick in das kleine Topgerät bieten.

Preis und Verfügbarkeit

Über den Preis und die Verfügbarkeit in der Schweiz ist noch nichts Konkretes bekannt. Das Handy kommt vermutlich Ende Juli nach Deutschland und kurz darauf auch in die Schweiz. In unserem nördlichen Nachbarland soll das Smartphone beim Release etwa 450 bis 500 Euro kosten, bei uns also wahrscheinlich rund 550 Franken.

Technische Daten

Wie immer ist es eine grosse Herausforderung für die Elektronikkonzerne, ein kleineres Gerät zu konstruieren, ohne auf essentielle Hardware verzichten zu müssen. Vermutlich wird im Galaxy S6 mini ein Quad-Core Prozessor eingebaut – nicht so leistungsstark wie der Octa-Core Prozessor des grossen Bruders, allerdings muss er das auch nicht sein. Dem Chip werden vermutlich um die 2 Gigabyte Arbeitsspeicher zur Seite gestellt.

Interessant ist die Frage, wie es um den internen Speicher stehen wird. 16 GB sind heutzutage wohl viel zu wenig, um die Nutzer zufrieden zu stellen. Daher munkelt man, Samsung könnte sich dazu entschliessen, wieder einen microSD Slot einzubauen, was ja bekanntermassen beim Galaxy S6 weggelassen wurde.

Design

galaxy-s6-mini-galaxy-s6-comparison

Kleiner als der grosse Bruder wird das Samsung Galaxy S6 mini sicher

Wenn die bisherigen Prinzipien, die mit dem S3 mini, S4 mini und S5 mini gestartet wurden, von Samsung weiter verfolgt werden, wird das Galaxy S6 mini ähnlich aussehen wie das normalgrosse Gegenstück – nur logischerweise etwas kleiner. Der einzige Punkt, der nicht sicher zu sein scheint, ist ob die Rückseite des Telefons auch aus Glas sein oder ob sie wieder durch Polycarbonat ersetzt wird. Eins ist sicher: wenn dir das Design des Samsung Galaxy S6 gefällt, wird es beim S6 mini nicht anders sein.

Wird es ein Samsung Galaxy S6 Edge mini geben?

Ich kann mir nich vorstellen, dass das der Fall dein wird. Es muss bedacht werden, dass das Galaxy S6 Edge um 150 Franken teurer ist als das S6 mit normalem Bildschirm. Rechnet man diese 150 Franken zu dem geschätzten Kaufpreis des S6 mini dazu, kann man sich schon bald das normale Galaxy S6 kaufen. Aber das sind natürlich nur Spekulationen.

Fazit

Man kann damit rechnen, dass Samsung mit dem Galaxy S6 mini seiner Linie treu bleibt. Zu hoffen ist, dass der koreanische Konzern aus der Kritik am Galaxy S6 lernt und diese vielleicht schon im Juli korrigieren konnte.

Bitte geben Sie die Zahlenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.